22-10-2016 | Wolken und ne glutenfreie Bäckerei

Wir tingeln weiter durchs Land, lassen uns treiben, grobe Richtung ist Süden. Wir wollen ja noch nach Marokko ;-) Über kleine Landstraßen geht es auf etwas mehr als 1600hm, der Toyo kämpft um jedes bisschen Luft, bringt uns aber immer auf den nächsten Berg. Am morgen meinte ich noch zu Yvonne wie schön die Berge in den Wolken liegen, jetzt ind wir auf diesen Bergen bei ca. 50m Sicht. So richtig stört mich das nicht, wir sitzen im warmen. So können wir die Natur und das etwas Landschaft geniesen. Wir treffen auf sehr sehr wenige Autos.
Mittagspause machen wir bei etwas besserem Wetter an einem Sportplatz/Grillplatz/Rastplatz direkt hinter einem kleinem Ort. Dafür das hier alles öffentlich ist ist es echt sauber und schön. Bestimmt auch ein schöner Platz zum übernachten…


Yvonne hat wieder mal einen schönen Stellplatz gefunden und so peilen wir ein winziges Örtchen in Bergen an. Auf dem Weg kommen wir an einer alten Brücke vorbei und ich tob mich mit der Kamera aus.


Der Stellplatz ist für das kleine Dörfchen La Olmeda echt vorbildlich. Toiletten, ver/entsorgung, Grillplatz und Sitzmöglichkeiten. Das ganze für überschaubare 3€ und sehr sauber.

Über kleine Straßen geht es weiter, das ziel für heute ist Alicante. Über immer größere Straßen gehts am ende über Autobahn recht zügig vorwärts. Wiedermal ein Einkaufsstopp beim Lidl um schon mal Vorräte für Marokko zu bunkern, Glutenfreie Brotbackmischungen und vakumierten Schinken ;-) Wir rollen am frühen Abend auf einen kleinen Campingplatz und stellen schnell fest das wir hier keinen Tag  stehen wollen, irgenwie zwar alles nett, aber zu wenig Natur.

( Es gibt wirklich kein Bild von hier ! )

Am Morgen versuchen wir mal zügig fertig zu werden. Ziel für heute ist eine Glutenfreie Bäckerei in Alicante. J.M.Garcia verfolge ich schon länger bei Instagramm und heute geht’s hin. Ich freu mich wir ein kleines Kind – bis wir da sind und weit und breit nix zum Parken ist. Elegant an der Bushalte mit Warnblinker löst das Problem für eine kurze Zeit. Mit knapp 3 Kilo Gebäck und 40€ weniger gehts weiter. Wer mal hier ist sollte unbedingt mal vorbei schauen !

Heute muss noch etwas Strecke gemacht werden und so gehts wieder mal auf die Autobahn- Granada als Ziel. Kurz vorher gehts runter und auf eine kleinen Campingplatz mit Blick auf die Sierra Nevada ….

Schreibe einen Kommentar