raus zum Badesee

Wenn man die Zeit hat, was spricht gegen einen kleinen Trip für eine Übernachtung an einen Badesee ? Genau – nichts :-) Schnell ist Marco überzeugt das er auch mitkommt, jedoch braucht er noch ein paar Stunden und so fahre ich schon mal vor. Für eine Nacht lohnt es sich natürlich nicht ewig viele Kilometer runter zu spulen, ich habe einen günstigen Campingplatz bei Köln gefunden der in einem Naturschutzgebiet und direkt an einem Badesee liegt. Zugegeben, der Stellplatz ist nicht der schönste auf dem Platz – ohne Reservierung wird es hier auch schnell eng … mir ist das egal, ich will nur etwas am Wasser sitzen, die Füße mal reinhalten zum abkühlen und später mit Marco was grillen und nen Schluck trinken. Bis Marco da ist nutze ich die Zeit und backe ein Brot im Dutchoven.

dutch oven reisebrot brot backen

 

Als Marco dann ankommt bauen wir schnell sein Dachzelt auf und dann geht es auch schon bald an das Abendessen – sprich grillen. Zugegeben, ich grille echt gerne und vor allem gerne mit Kohle. Daheim aber meistens auf dem Gasgrill auf dem Balkon und unterwegs auch oft auf der Gusseisernen Grillplatte von BBQ Guru und den Origo 3000 Spiritus Kocher – so wie heute auch.

origo3000 spirtus brenner offroad toyota jeep overlanding 4x4

 

Eine Premiere heute war der Versuch Pommes zu machen. Ichhabe eine Handvoll Kartoffeln ich Stifte geschnitten und in ca. 500ml Rapsöl im Dutchoven frittiert. So ganz 100% ist es noch nicht das was ich wollte, ich denke es war etwas zu wenig Hitze von unten …

dutch oven fritieren overlanding 4x4 campen reisen offroad

 

Als Mitternachtssnack gab es dann noch eine Portion Schichtfleisch aus dem kleinem 3er Dutchoven. Der ist ständig im Toyota und hat für 2 Leute die perfekte größe für Schichtfleisch. Und es geht ganz easy ;-)

barbecook dutch oven schichtfleisch campen overlanding 4x4

 

Alles in allem war es ein schöner Abend und auch die Nacht verlief sehr ruhig. Der Campingplatz ist nicht der modernste, aber sauber und irgendwie auch gemütlich. Wir werden hier also öfters mal aufschlagen, vermutlich aber erst nach den Sommerferien – sonst ist es zu voll …

campin toyota jeep hubdach dachzelt autocamp family pioneer

3 Kommentare bei „raus zum Badesee“

  1. Nikolas Markes sagt: Antworten

    Da scheint mir ein schöner Abend gewesen zu sein.
    Ich habe übrigens auch einen origo 3000 und bin noch nicht auf die Idee gekommen mit ihm zu grillen.
    Ist das eine zu empfehlende Methode, oder ein starker Kompromiss?
    Über eine Antwort, würde ich mich sehr freuen.
    Mfg Nikolas

    1. Hallo Nikolas,
      ich fand das war eine gut Lösung. Die Gußplatte hat viel energie gespeichert und so konnte man echt gut scharf anbraten.

      lg Bastian

      1. Vielen Dank für die Info und viel Spaß auf euren nächsten Touren
        Mfg Nikolas

Schreibe einen Kommentar