the way back

Wir programmieren das Navi auf Leverkusen und los gehts, Raus aus Porto und auf die Autobahn. Unterwegs machen wir an einem langweiligen Rastplatz Pause damit der Mo sich die Beine vertreten kann. Irgendwie bin ich mir noch nicht sicher wie ich ich fühle. Einerseits freue ich mich auf Familie und Freunde, andererseits könnte ich auch […]

Sevilla

Meer auf der Linken Seite, so das Motto für die weitere Etappe. Wir rollen also weite ran der Küstenstraße entlang. Aktuell nutzen wir nur eine Michelin Karte in 1:400.000 die wir an der Tankstelle gekauft haben, kein Navi was noch mitläuft. Yvonne flucht zwar hier und da etwas, aber der Umgang wird immer besser und […]