7-12-2016 | Marokko | Icht – Tarhazoute

Über Tata, zum Einkaufen, geht es weiter nach Icht. Toyo parken, anmelden Essen bestellt und ca. 90min später gemütlich im Restaurant gegessen. Sicherlich nicht der billigste Abend, lag vll auch am Gin Tonic …. Weiter gehts nach Tafraout. Leider ist das frei stehen unter Palmen verboten worden und so suchen wir uns den saubersten und […]

28-11-2016 | Marokko | Zagora – Forum Zguid

Wir fahren teilweise über kleine Pisten nach Zagora – besser wären wir wohl komplett über diese gefahren, es wird viel gebaut entlang der Strecke. Aktuell ists nicht grad schön, lässt einen in ein paar Jahren aber schön durch die Landschaft gleiten. Generell wird grad viel gebaut in Marokko, Straßen verbreitert und Städte wachsen. In Zagora […]

20-11-2016 | Marokko | Fes – Agdz

Den geplanten Stadbummel in Fes lassen wir ausfallen und verbringen die Tage mit Wäsche waschen und übersetzen für Moritz was Adrian von ihm will. Adrian kann nur Französisch ;-) In Azrou amgekommen freuen wir uns das alles beim alten gebleiben ist hier. Gerade gut eingerichtet kommt ein uns gut bekanntes französisches Wohnmobil auf den Platz […]

2-11-2016 | Marokko | Matril – Fes

Wir schaffen es gemütlich zur 12:00 Fähre und sind 3 Stunden Später, 14:00 marokkanische Zeit im Hafen und knapp 30min später rollen wir in Richtung Martil über die Landstraße. Umgeben von Baustellen fällt uns am nächsten Morgen der Abschied nicht schwer. Für 90DH gibts noch schnell ne Gasflasche und Brenner. Next stop – die blaue […]

26-10-2016 | Beas de Granada | Alhambra

Neben einer schönen Streckenempfehlung bekommen wir vom netten Mann an der Reception noch 2 Bücher für die Kinder geschenkt und kaufen  Karten für die Alhambra am Montag. Bleiben wir also einen Tag länger als geplant. Am Abend schauen dann auch neben einer kleinen Katze auch noch 2 Wildhunde vorbei, den großen würd ich fast schon […]

10-10-2016 | Toskana und Urlaub von der Reise

Wir starten in die nächsten 2 Offroadtouren und sauen dabei den Toyo ordentlich ein. Dabei fahren wir den ganzen Tag durch diese wunderschöne Landschaft, kaufen Wein ein und schauen den unzähligen Traktoren bei der Arbeit zu. Gegen Abend geht es wieder zurück auf den selben Stellplatz. Über weiter Touren geht es in eine andere Landschaft. […]