27-09-2016 | Italien | Ancona | Tüdelkram

Noch am späten Nachmittag versuche ich so ne selten schöne Warntafel für Italien zu bekommen um ja keinen Ärger mit dem überstehendem müllrucksack zu bekommen. Ohne Tafel peilen wir einen Stellplatz ausherhalb der Stadt an. Schön ist er nicht, wir können aber Wasser auffüllen und nebenan ist ein großer Supermarkt. Endlich richtige Wurst ;-)

Und Gluten freies Bier :-)


Die hübsche Warntafel ( ich mags echt nicht das dumme Ding ) bekommen wir in einem Wohnmobilcenter, genauso wie eine Adresse wo wir unser Ersatzteil für die Standheizung her bekommen. So lamgsam wir es frischer und ich mag nicht immer mit einem Kabel den Drehregler überbrücken ;-) Telefonisch wurde alles für uns geklärt weil man dort nur Italienisch spricht. Angekommen war ich echt überrascht das passende Ersatzteil schon zu sehen, leider geht das dumme Ding beim Einbau auch kaputt, genauso wir unseres – jetzt müssen wir doch bis morgen warten und stehen jetzt wieder auf einem Parkplatz. 

Moritz treibt uns beide grad auch in den Wahnsinn, ständig will er immer das, was er nicht soll, lenkt ewig ab und passt nie auf. Das ständig „sonst ….“ Was wir dann mal schnell raushauen geht uns schon selber auf dem Nerv. Ich hab manchmal das Gefühl das Ohren, Gehirn und Körper nicht miteinander verbundenen sind. Doch dann steht er da und fragt ob ich ihm helfe  den Müll wegzuräumen und tröstet mich wenn der Parkplatz nicht ganz so schön ist …..

 

Schreibe einen Kommentar